STARTSEITE

 

Vorwort

Die Jagd früher und heute

Eine merkwürdige Art der Wildbestands-
regulierung

Durch die Jagd wird das Wild scheu gemacht

Wildschäden und Seuchen als Folgen der Hobby-Jagd

Der neueste Dreh mit der Wildschwein-
Schwemme

Die Hobby-Jagd und der Naturschutz

Tierquälerei im Zusammenhang mit der Jagd

Benachteiligung der Bevölkerung durch die Hobby-Jäger

Verfilzung der Jägerschaft mit Politik und Behörden

Regulation der Wildbestände ohne Jagd

Grundstückseigen-
tümer und ihr Jagdrecht

Was man als Einzelner gegen derzeitige Missstände tun kann

Einige undogmatische Gedanken

Sind Tiere Gefühlswesen wie wir Menschen?

Der Bauernbug und die Katzen

Als Mensch in der Verantwortung

Anmerkung

Quellennachweise